Einsetzung des neuen Provinzialmeisters

70. Stiftungsfest der Provinzialloge von Schleswig-Holstein mit Einsetzung eines neuen Provinzialmeisters am 2. Oktober 2021

Auf dem 70. Stiftungsfest der Provinzialloge von Schleswig-Holstein wurde Bruder Hauke Thiesen aus Husum zum neuen Provinzialmeister eingesetzt. Landesgroßmeister Bruder Horst Reimann nahm die Einsetzung in der Festarbeit in Husum vor. Im Anschluss setzte der Provinzialmeister die neuen Provinzialbeamten in ihre Ämter ein.

Das 70. Stiftungsfest der Provinzialloge von Schleswig-Holstein (PLvSH) fand im altehrwürdigen Logenhaus zu Husum statt. 37 Brüder aus dem Sprengel nahmen an der Festarbeit teil. Nach dem Einzug der Brüder wurden der Kapitelmeister, Bruder Eyke Bettinghausen, und anschließend der Landesgroßmeister Bruder, Horst Reimann, mit Ehrengeleit eingeführt. Für den Landesgroßmeister war es die erste Arbeit, die er nach seiner Einsetzung im September in Berlin besuchte.

Provinzialmeister Bruder Georg Palm begrüßte zunächst die zahlreich erschienenen Brüder. Seine Ansprache mit einem Rückblick auf die Zeit seit dem Johannis- und 68. Stiftungsfest am 15.06.2019 war getrübt von den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie. Sie überschattete die Arbeit der PLvSH und aller angeschlossenen Logen im Sprengel. Dennoch fanden zahlreiche Aktivitäten der PLvSH statt.

Seit 2019 hielt die PLvSH 2 Mitgliederversammlungen, 3 Beamtenratssitzungen und 3 Logenmeistertreffen ab. Im Februar 2020 richtete die PLvSH das Lehrlings- und Gesellenkonvent in St. Michaelisdonn aus, das 34 Brüder besuchten. Das Johannis- und 69. Stiftungsfest im Juni 2020 konnte Pandemie-bedingt nicht gefeiert werden. Das diesjährige Johannisfest mit Lichteinbringung feierte die PLvSH gemeinsam mit der Johannisloge „Alma an der Ostsee“ im Juni. Auch administrativ hat die PLvSH einiges bewegt. Auf der neu gestalteten Homepage ist ein elektronischer Arbeitskalender eingerichtet worden, in dem alle Logen des Sprengels ihre Termine eintragen können. Ein Dokumentenserver ist im Aufbau; auf diesem werden viele Dokumente der PLvSH und Formulare für die Arbeit in den Logen abgelegt.

In der Festarbeit setzte der Landesgroßmeister den Bruder Hauke Thiesen aus der Johannisloge „Zur Bruderliebe an der Nordsee“ in Husum zum neuen Provinzialmeister der PLvSH ein. Die Mitgliederversammlung hatte Bruder Hauke Thiesen am 24.07.2021 gewählt. Danach setzte Provinzialmeister Hauke Thiesen seine drei Abgeordneten Provinzialmeister und die Beamten der Provinzialloge von Schleswig-Holstein ein.

In seiner Ansprache dankte Provinzialmeister Hauke Thiesen zunächst seinem Vorgänger Bruder Georg Palm für seinen Einsatz in der und für die Provinzialloge. Er kündigte an, die Funktion der PLvSH als Dienstleisterin zu stärken. Die PLvSH ist Vermittlerin zwischen dem Freimaurerorden, der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland, und den der Provinzialloge angeschlossenen Johannis- und Andreaslogen.

Die PLvSH geht mit einem guten Start in das vor ihr liegende Logenjahr.

Hans Stüdtje